Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

EN

Lash Lifting by Beautylounge

Montag, 15.04.2019

Lash Lifting by Beautylounge

Wimpernzange adieu! Um geschwungene, lange Wimpern und einen ausdrucksstarken, strahlenden Blick zu erreichen war früher jedes Mal Mascara nötig. Dank dem "Lash Lifting by Beautylounge" wachst du heute bereits mit perfekten Lashes auf. Wie das geht? Das erklären wir euch hier.

Lash Lifting: Wie funktioniert's und was sind die Vorteile?

Wimpernlifting und Wimpernwelle sind beides Behandlungen, bei denen die Lashes mit einer Lotion chemisch zu einem stärkeren Schwung geformt werden (ähnlich einem Dauerwellewasser nur um ein Vielfaches milder). Der Effekt hält vier bis sechs Wochen und ist sofort nach Ende der Behandlung sichtbar. Im Gegensatz zur Wimpernwelle, bei welcher die Lashes um eine kleine Kunstroffrolle gelegt werden, werden beim Lifting die Lashes schon an ihrem Ansatz nach oben gehoben. Dadurch wirken sie länger und werden gestreckt ohne einen sichtbaren Knick.

Um diesen Schwung zu erreichen, werden die Wimpern gereinigt, gekämmt und im Anschluss mit einem milden Klebemittel auf ein Silikonpad geklebt welches vorgängig auf dem Augenlid fixiert wurde. Dieses Pad bestimmt die spätere Form der Wimpern und, je nach gewünschtem Schwung und Länge der eingenen Wimpern, werden hier unterschiedliche Silikonkissen unterschiedlicher Grösse verwendet.

Anschliessend werden sie mit einer Lösung betupft, welche die Wimpern weich und formbar macht. Je nach Dicke und Wimperntyp kann dieser Prozess bis zu 15 Minuten dauern.

Sind die Wimpern dann weich und geschmeidig, wird die Lösung vorsichtig entfernt und mit einer zweiten, festigenden Lotion erneut betupft. Diese sorgt nun dafür, dass die Wimpern dauerhaft den Schwung des Silikonkissens annehmen und muss ebenfalls rund 10 bis 15 Minuten einwirken.

Zu guter Letzt erhalten deine Wimpern ein pflegendes Serum, welches auf die Wimpern aufgetragen wird um den Lashes ein wenig Feuchtigkeit zurückzugeben. Im Anschluss werden die Lashes dunkel gefärbt. Das sorgt dafür, dass die Wimpern besonders im Licht strahlen.

Und damit ist es auch schon geschafft. Die Wimpern sollten nun lediglich für 24 Stunden von Feuchtigkeit und Nässe ferngehalten werden. Danach lassen sie sich ganz gewöhnlich mit Mascara überziehen.

Wie das ganze tatsächlich aussieht und den tolle Vorher-Nacher-Effekt eines Wimpernliftings kannst du dir in unserem Video genauer ansehen.

Wenn du jetzt gerne ein Lash Lifting ausprobieren möchtest, kannst du hier online einen Termin bei uns vereinbaren. Unser Team berät dich gerne!

Kategorie

Gesicht Lashes

Begriffe

Wimpern
Zurück zur Übersicht